Babyschwimmen

 Was mit dem Babyschwimmen erreicht werden soll:

durch spielerische Übungen sollen Kinder das Wasser als Teil ihres natürlichen Umfeldes kennen lernen

  • die Kinder sollen gemeinsam mit ihren Eltern das Element Wasser entdecken
  • Muskel und Bindegewebe werden durch Bewegung und Wasserwiderstand gekräftigt
  • der enge Körperkontakt mit den Eltern tut dem Kind gut
  • natürliche Reflexe des Kindes werden im Wasser geschult

Es geht dabei nicht um das Erlernen einer Schwimmtechnik!  Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Ein Elternteil ist mit dem Kind im Wasser.  Selbstverständlich können Sie nach Absprache mit mir auch Aufnahmen von Ihrem Kind beim Babyschwimmen machen; beachten Sie aber, daß die Fotoblitze insbesondere beim Erkunden eines solch neuen Umfeldes Ihr Kind und alle Anderen stark irritiert. Videoaufzeichnungen sind deshalb sicher besser geeignet.  Beachten Sie bitte, daß das Becken & die Räumlichkeit eine stark begrenzte Kapazität haben, so daß auch das Mitbringen weiterer Verwandter zu Platzproblemen führt.

Start: 24.2.2018, immer samstags von 10 - 10.30 Uhr

Kontaktanfrage

 
 
 
 
Anrufen
Email